Sonntag, Februar 22, 2015

Sonntagsfreuden


Ein Strauss Ranunkeln

von meinem wundervollen Mann nach Hause gebracht.
Einfach so ohne bestimmten Anlass
dafür lieb ich ihn

Sonnenstrahlen
Davon konnte ich die letzte Woche ganz viele sammeln.


Im Garten spriessen schon die Veilchen und Primeln

Der alte  Pflaumenbaum musste auch in Form geschnitten werden.
Einige Äste habe ich ins Haus genommen.
Heute zeigen sich die ersten Blüten.
Frühlingsgefühle

Heute ist der Garten wieder schneebedeckt
Der Winter lässt sich nicht so schnell vertreiben.

Lesezeit

Viele neue Bücher liegen auf dem Büchertisch.
Bei diesem Buch habe ich lange gezögert.

Bildunterschrift hinzufügen

Aber es hat sich gelohnt
Es ist ein wunderbares Buch
Die Geschichte und Anekdoten sind sehr unterhaltsam und inspirierend.






Sonntag, Februar 08, 2015

Sammelsurium

Lange habe ich mir überlegt, ob ich mir dieses Buch kaufen soll.
An Büchern mangelt mir es ja bekanntlich nicht.
Aber es hat sich gelohnt.
Zuhause selbst gemacht von epipa ist ein zauberhaftes Buch
Tolle Ideen und himmlische Rezepte



Das erste Rezept das ich ausprobierte, waren die Muffins.
Im Nu waren sie gebacken und auch sofort alle aufgegessen.
Die restlichen Mitglieder der Familien lieben sie.


 Auch die Zwetschgenmarmelade schmeckt himmlisch
Jetzt sind aber alle  Zwetschgen aufgebraucht.
Hoffentlich können wir in diesem Jahr auch wieder viele Zwetschgen von unseren Bäumen ernten



Gelesen wurde natürlich in dieser Woche auch sehr viel.
Ein Buch das mir besonders gut gefallen hat:
Sue Monk Kidd, Die Erfindung der Flügel


Das es draussen immer noch so kalt und winterlich ist musste ich einfach mal wieder was in rosa stricken.
Für mich
Ein kleines, feines Jäckchen für kälter Frühlingstage.

Und morgen beginnt wieder der Alltag......

Sonntag, Februar 01, 2015

Februar



Im Februar möchte ich

mit den Waldkindern 
den Schnee geniessen
 Schneemänner bauen
schlitteln

Schneeglöcklein suchen
die ersten Frühlingsspuren entdecken

Zeit für mich finden
jeden einzelnen Tag
geniessen

 
die grossen und kleinen Freuden
im Alltag
willkommen heissen

rosa rotes Jäckchen für mich
stricken

Bücher lesen

Neues für den Garten
planen

 
 

 

Montag, Januar 26, 2015

Winter

Ja, es ist noch immer Winter und ich bin ihn schon überdrüssig.
Weil es überall so kalt ist habe ich die wärmende Jacke hervor geholt.


Normalerweise brauche ich sie nur zum Holz holen. Draussen
Aber heute muss ich mich wärmen.

In der Stube ist es schön warm und gemütlich


Wärmendes für meine täglichen Fahrradtouren ist auch auf meinen Stricknadeln.
Pulswärmer, nach einer Idee von meiner lieben Freuden Maria.
Ich habe schon ein Paar gestrickt.
Sie wärmen himmlisch



Neue Wischlappen sind auch am entstehen. Die alten Wischlappen die ich in der Küche benutzen
lösen sich langsam in lauter Fäden auf.





Sonntag, Januar 18, 2015

Freuden

Das Zwergenmützchen ist fertig gestrickt.

Noch dauert es bis April bis das kleine Menschenkind das Licht der Welt erblicken wird.

So wird das Mützchen von der Puppe Probe getragen.



Wärmendes für kältere Zeiten


eine Decke die in den Kinderwagen und Stubenwagen passt.

Schon ein besonderes Gefühl wenn die älteste Tochter Mama wird.
So viele Erinnerungen steigen hoch.
Es ist als wäre es gerade  gestern gewesen......

Eine ganz besondere Freude durfte ich gestern erleben



Tessiner Lieder
vorgetragen von Clown Dimitri und Roberto Maggini

Jetzt freue ich mich auf eine Woche
mit grossen und vielen und kleinen Freuden





Dienstag, Dezember 23, 2014

Festtage




Im Hause Mumintroll wurde in den letzten Tage viel gestrickt, gebacken, aufgeräumt


und jetzt ist alles fürs Fest vorbereitet.



Da bleibt Zeit für ausgiebige Spaziergänge mit Mann und Töchter
gemütliches Zusammensein
Bücher lesen....

So wünsche ich Euch wunderschöne, friedliche und segensreiche Festtage


Donnerstag, Dezember 04, 2014

Grosse Freude

Das grosse und kleine Kinder immer wieder für Überraschungen sorgen, dass weiss ich.
Ja und so wurden Herr und Frau Mumintroll von ihrem grossen Kind sehr überrascht.



Jetzt blättert Frau Mumintroll in Büchern, durchstöbert den Wollkorb und kriecht im Estrich herum.
Findet lauter süsse Sachen. Die passenden Stricknadeln sind bereit, die passende Wolle unterwegs. Der Frühling kommt ja schnell...
Ja ja die Kinder......